Analyse und Beratung bei Schadstoffen, Schimmelpilzen und Feuchte

Lebenslauf Herr Dr. Axel Tubbe

Dr. Axel Tubbe (GAEA)

Axel Tubbe geb. am 3.6.1962 in Bad Bevensen

Schulausbildung:

1981 Abitur Lessing-Gymnasium Uelzen

Ausbildung:

1981-1984 Berufsausbildung zum Biologisch-Technischen Assistenten

Studium und Hochschule:

  • 1984-1990 Hochschulstudium an der Universität Kaiserslautern, Abschluss als Diplom-Biologe 1990
  • 1990 bis 1995 Promotion im Fachbereich Biologie
  • 01/1995 – 09/1995 Weiterbildung an der TÜV-Akademie Rheinland, Mainz, zum    „betrieblichen Umweltschutzbeauf­tragten“ mit staatlich anerkannten Qualifikationen in Umwelt-und Arbeitsschutz
  • 1996 – 1998 Weiterbildungen, Seminare, Zusatzqualifikationen in den Bereichen betrieb­liches Umweltmanagement, Gefahrstoffanalytik und -management, Ökotoxikologie, Innenraumanalyse, Arbeitsplatzuntersuchungen nach Arbeitsschutzgesetz, Baubiologie, Bauphysik, Untersuchung, Bewertung und Zulassung von Lebensmitteln und Bedarfs­gegenständen, Qualitätssicherung

Berufliche Tätigkeiten:

  • 1990 - 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kaiserslautern, Institut für Pflanzenphysiologie und Limnologie
  • 1988 - 1995   Lehrtätigkeiten (Vorlesungen, Praktika, Exkursionen) an der Universität Kaisers­lautern
  • 1990-1996 freiberufliche Berater- und Gutachtertätigkeiten in Umweltschutz und Umweltanalytik
  • 10/95 - 11/95 Gründung der GAEA Gesellschaft für Umweltconsulting und Arbeitssicherheit; geschäftsführender Gesellschafter
  • seit 01/1997 geschäftsführender Gesellschafter der GAEA, zuständig für die Bereiche Analytik und Meßtechnik, Toxikologie, Umwelt- und verwandtes Recht, Qualitätssicherung

Weitere Tätigkeiten / Qualifikationen

  • Verschiedene Lehrtätigkeiten für medizinische Fachgruppen
  • Mitglied in verschiedenen Berufsverbänden wie dbv, DGUHT, BSS...